E-Mobilität

Ihre E-Mobilität Experten

E-Mobilität Mennekes
E-Mobilität Mennekes

Mit der am 19. Februar 2020 in Kraft getretenen Erhöhung des Bundes-Umweltbonus von 4000 auf 6000 Euro konzentriert sich die Landesregierung NRW künftig vor allem auf die Förderung der Ladeinfrastruktur sowie von Nutzfahrzeugen ab 2,3 Tonnen.

Dazu gehören insbesondere die stark gefragten Zuschüsse für die Ladepunkte (Wallbox) und Ladesäulen. Außerdem plant die Landesregierung noch in diesem Sommer eine Erweiterung der Förderrichtlinie -Emissionsarme Mobilität-. Dabei geht es u.a. um die Nutzung intelligenter Ladeinfrastruktur.

Künftig sollen zudem Batteriespeicher gefördert werden. Vor Ort erzeugter Sonnen-oder Windstrom kann so gespeichert und flexibel für das E-Fahrzeug genutzt werden.

Alle Informationen zu aktuellen Förderungen für die Elektromobilität des Landes NRW und des Bundes finden Sie unter www.elektromobilität.nrw.

Menü